Das Prinzip der Menschenwürde als Herausforderung für den liberalen Rechtsstaat