Part 3. Bürgergemeinschaften und die lokale Politik